Impressum

 

Die Website mit der Adresse: http://www.tc-brunnen.de gehört dem TC - Brunnen e.V.

Für den Inhalt der Internetseiten ist der TC - Brunnen e. V. verantwortlich. E-Mail-Adresse:  info@tc-brunnen.de

Webmaster für diese Internetseite ist: Johann Steinberger, Berg im Gau Str. 12, 86564 Brunnen, Deutschland, johann.steinberger[at]gmx.de.

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung nach den Vorgaben der DSGVO

 

§ 1 Verantwortlichkeiten und Geltungsbereich

Der Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der Webmaster und für diese Internetseite Verantwortliche:

Johann Steinberger, Berg im Gau Str. 12, 86564 Brunnen, Deutschland, johann.steinberger[at]gmx.de

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internetangebot des Tennisclubs Brunnen e. V., welches unter der Domain www.tc-brunnen.de abrufbar ist.

 

§2 Grundsätze zur Datenverarbeitung

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Internetseiten informieren über die Art, den Umfang und den Zweck der Verwendung und Erhebung personenbezogener Daten durch den Betreiber der Internetseite des TC Brunnen e. V..

Der Club ist der Datenschutz sehr wichtig, deshalb werden personenbezogenen Daten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Vorschriften behandelt.

Wenn unsere Webseiten benutzen werden, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die hier vorliegende Datenschutzerklärung legt dar, welche Daten erfasst werden und wofür wir diese nutzen. Sie stellt ferner dar, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Eine Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen Wir möchten Sie darauf bemerken, dass ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Durch regelmäßige Anpassungen der Internetseite, mitunter auch an der Datenschutzerklärung, empfiehlt sich die Datenschutzerklärung im regelmäßigen zu lesen und zu bewerten.

In Art. 4 DSGVO werden die Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten”) beschrieben.

 

§ 3 Datenerfassung auf unserer Internetseite

Zum Betreiben der Internetseite werden von uns folgende Hosting-Leistungen in Anspruch genommen: Plattformdienstleistungen, Webspace, Datenbank, technische Wartung.

Der Provider der Internetseite, erhebt Daten über Zugriffe auf die Webseiten und speichern diese, von Ihrem Browser automatisch übermittelt Daten, als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab.

Folgende Daten werden so protokoliert:

           Verwendeter Browser und Browserversion

           Verwendetes Betriebssystem

           Name und URL der besuchten Website

           Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

           Verweis, von welcher Website Sie auf die Seite gelangten (Referrer-URL)

           Verwendete IP-Adresse

Als Rechtsgrundlage für die genannte Datenverarbeitung dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung der Webseite erforderlich und dient damit der Wahrung der vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Sobald die verarbeiteten Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden sie gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

§ 4 Weitergabe von Daten

Daten werden nur an Dritte weitergeleitet, wenn hierzu die ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt wurde und dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Ferner, wenn nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

§ 5 Verwendung von Cookies

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, die Internetseiten Benutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten. Der Browser speichert zu diesem Zweck bei der Benutzung der Cookies kleine Textdateien auf dem Rechner ab.

Wir verwenden auf unserer Website meistens so genannte „Session-Cookies”. Diese werden nach Beendigung des Besuchs der Internetseite automatisch wieder gelöscht. Anders geartete Cookies werden solange auf dem Rechner gespeichert bis Sie gelöscht werden. Beim nächsten Websitebesuch ermöglichen diese Cookies ihren Browser wiederzuerkennen.

Ihren Browser können sie so einstellen das sie über das Setzen von Cookies informiert und nur im Einzelfall Cookies erlaubt werden. Ferner können über die Einstellungen die Einwilligung von Cookies für bestimmte Fälle oder grundsätzlich ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Eine Deaktivierung von Cookies kann zu Einschränkungen bei der Funktionalität der Webseite führen.

Auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1, f DSGVO können Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind gespeichert werden. Der Betreiber der Internetseiten hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um seinen Dienst optimiert und technisch fehlerfrei bereitstellen zu können.

 

§ 6 Tracking- und Analysetools

Die Daten werden einerseits erhoben, um ein einwandfreie Internetseiten bereitzustellen und andererseits zur Analyse des Nutzerverhaltens.

Eigene Analyse-Tools oder Tools von Drittanbietern werden nicht verwendet.

Wir verarbeiten Daten (z. B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern) aus E-Mail anfragen, um Serviceleistungen und der Organisation von Veranstaltungen nachzukommen.

 

§ 7 Hyperlinks

Wir haben auf unseren Internetseiten sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Internetseite eines anderen Anbieters weitergeleitet. Am Wechsel der Internetadresse ist eine Weiterleitung erkennbar. Für den vertraulichen Umgang ihrer Daten auf diesen Websites haben wir keinen Einfluss und können deshalb keine Verantwortung für den Umgang Ihrer Daten auf diesen Webseiten Dritter gemäß DSGVO übernehmen. Bitte informieren Sie sich deshalb direkt auf diesen Internetseiten über den deren Umgang zum Datenschutz.

 

§ 8 Rechte von Betroffenen

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft (Art. 15 DSGVO) über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Sperrung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten zu verlangen. Sie haben das Recht ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten (Art. 20 DSGVO).

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. (Landesdatenschutzbeauftragte der Aufsichtsbehörde in Bayern: https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html) (Art. 77 DSGVO).

 

§ 9 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind viele Datenverarbeitungsvorgänge möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

§ 10 Veröffentlichung von Daten und Fotos auf der Homepage

Auf unseren Internetseiten werden Hinweise zu Veranstaltungen in Text und evtl. in Bild vorgestellt.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass persönliche Daten und Bilder erfasst und veröffentlicht werden.

Personen, die eine Veröffentlichung ihrer Daten durch eine Berichterstattung zu einer Veranstaltung in Ton, Bild oder Film nicht wünschen dürfen daher nicht an Veranstaltung teilnehmen.